scoretools GmbH

Alle praxisfan®-Features im Überblick

Die Softwarepaket praxisfan® besteht aus zwei Komponenten: einem Bewertungstool (als Patienten-Befragung) und einem automatischen Auswertungstool.

Die Bewertung ist einfach!

Für die Antwort genügt ein Fingertipp und schon geht es mit der Wischgeste auf dem Tablet zur nächsten Frage. Dank der intuitiven Bedienung kommen auch ältere Patienten mit dem Fragebogen auf dem Tablet gut zurecht. Neben der Bewertung nach dem Schulnotenprinzip können Patienten bei einigen Fragen auch „Klartext“ eintippen: So wissen Sie, was Ihre Patienten explizit gut finden und welche konkreten Verbesserungswünsche sie haben! Die Bewertung der Praxis durch Ihre Patienten erfolgt als Patientenbefragung auf einem Tablet in der Praxis. Optional kann der Patient die Bewertung auch vom heimischen Computer aus durchführen.



Klar und übersichtlich strukturiert

Standardmäßig abgefragt und bewertet werden:

    • Praxisambiente
    • Freundlichkeit des Teams
    • Terminvereinbarung
    • Wartezeit
    • Beratung
    • Behandlung
    • Vertrauensverhältnis

Weitere individuelle Fragen sind möglich!

Die Befragungsergebniss liefern belastbare Hinweise zum Optimierungspotenzial Ihrer Praxis. Daraus leiten Sie konkrete Maßnahmen ab und beobachten anschließend,

… ob Ihre Verbesserungsmaßnahmen fruchten und
… wie sich das Empfehlungsverhalten im Zeitvergleich verändert.

Abgefragt werden außerdem einige Informationen zur Person wie

    • Alter
    • Geschlecht
    • Patient/-in seit …
    • Herkunft (PLZ-Zahl)
    • Anlass des Praxisbesuchs
    • Einschätzung des Patienten als „Angstpatient“
    • Wodurch Patient/-in auf die Praxis aufmerksam geworden ist

 

 

screen auswertung 2

Eine Thema pro Seite, einfach formulierte Fragen und eine Navigationshilfe machen die Beantwortung einfach.

 


 

Wie attraktiv ist Ihre Praxis für „Angstpatienten“?“

Neben den Fragen zu  Bereichen der Praxisorganisation wird auch das Angstempfinden des Patienten erfragt. In Kombination mit der darauf folgenden Frage nach dem Erleben der Behandlung erhalten Sie ein objektives Bild darüber, inwieweit Sie sich als „Spezialist/-in für Angstpatienten“ bezeichnen können.

 

screen auswertung 2

Durch Filterung der Angstpatienten (ab Note 3) zeigt die Bewertung der Behandlung Ihre Spezialisierung auf „Angstpatienten“.

 


 

Wie loyal sind Ihre Patienten?

Die Frage nach der Bereitschaft zur Weiterempfehlung ist quasi das Fazit der Befragung. Die Weiterempfehlungsbereitschaft wird als NetPromoterScore® (NPS) berechnet. Dabei gelten als Empfehler nur die Patienten, die die Wahrscheinlichkeit ihrer Weiterempfehlung mit 10 oder 9 einschätzen. Patienten, die eine 8 oder 7 angeben sind zwar zufrieden, werden sich aber neutral verhalten. Ab einem Wahrscheinlichkeitsgrad von 6 und weniger gelten diese Patienten als potenzielle Kritiker. Sie werden sich tendenziell negativ über das Praxiserlebnis gegenüber Freunden, Verwandten und Kollegen äußern.

screen auswertung 2

Die Weiterempfehlungsbereitschaft wird als NetPromoterScore® berechnet, der in zahlreichen Wirtschaftsunternehmen verbreitet ist.  

 


 

Wie erfolgreich ist Ihr Praxismarketing?

Zusätzlich sammelt der praxisfan® weitere Informationen Ihrer Patienten. Dies Angaben helfen Ihnen, die Ergebnisse sinnvoll auszuwerten:

    • Grund für den Praxisbesuch
    • Alter, Geschlecht, Herkunft (PLZ-Angabe)
    • Dauer der Patientenbeziehung

und vor allem:

    • Motiv bzw. Auslöser für die Praxiswahl

Gerade die Frage nach dem Grund für die Praxiswahl, bzw. wodurch der Patient auf Ihre Praxis aufmerksam geworden ist, liefert wertvolle Informationen für die Weiterentwicklung Ihrer Praxis. Denn mit Hilfe dieser Frage können Sie evaluieren, wie erfolgreich Ihre Marketingmaßnahmen sind!

motiv

So erfahren Sie, welche Ihrer Marketingmaßnahmen besonders erfolgreich sind.


 

Jetzt wird’s spannend: Ihr Team und Sie stellen sich dem Urteil Ihrer Patienten!

Optional können Sie die Bewertung einzelner Teammitglieder nach Freundlichkeit und (wahrgenommener) Kompetenz hinzuwählen. Zugegeben: Es gehört ein wenig Mut dazu, sich dem direkten Urteil der Patienten zu stellen. Trauen Sie sich – es lohnt sich. Denn hier begegnen Sie Ihren Patienten auf Augenhöhe. Diese fühlen sich ernst genommen und „honorieren“ Ihre Offenheit für Kritik mit Treue.

Übrigens: Unsere Erfahrung zeigt, dass gerade Praxismitarbeiter/-innen diese Option der Einzelbewertung begrüßen. Denn auf diesem Wege erhalten sie ein unmittelbares Feedback, wie sie bei „ihren“ Patienten ankommen. Die Option „Einzelbewertung der MitarbeiterInnen“ zeigt Ihnen Stärken und Potenziale in Ihrem Team. Dies hilft Ihnen, Talente gezielt zu fördern sowie Teambuilding- und Weiterbildungsmaßnahmen rechtzeitig anzustoßen.  

Wichtig: Weil diese Daten dieser optionalen Frage hoch sensibel sind, sind diese im Auswertungsbereich durch ein separates Passwort geschützt. Mehr dazu lesen Sie in unseren FAQs.

team

Aufgrund dieser Bewertungen können Sie gezielte Personalentwicklung betreiben.

 


 

Umfangreiches Auswertungstool mit anschaulicher Darstellung Ihrer Frageergebnisse

Die Antworten der Patienten werden automatisch gespeichert und die Ergebnisse grafisch aufbereitet. Über Ihren passwort-geschützten Online-Zugang können nur Sie die Ergebnisse Ihrer Patientenbefragung jederzeit einsehen und auswerten.

Das Dashboard zeigt Ihnen Highlights und Trends aus Ihrer Patientenbefragung. Die Befragungsergebnisse werden geschlechtsspezifisch dargestellt. Als anonymen Vergleichs-Score („Benchmark”) sehen Sie den Durchschnittswert aller teilnehmenden Praxen. Außerdem bietet das Auswertungstool viele verschiedene Filtereinstellungen. Durch entsprechende Kombinationen erhalten Sie Antwort auf interessante Fragen, die Sie an Ihren Datenpool stellen. Werfen Sie einen Blick auf den praxisfan®-Auswertungsbereich.

dashboard

 Auf dem Dashboard erkennen Sie sofort: Was begeistert Ihre Patienten – und wo gibt es Optimierungspotenzial?

 


 

Der praxisfan® passt sich Ihrem Praxis-Look an

Wir sorgen dafür, dass Ihr praxisfan® zum Erscheinungsbild Ihrer Praxis passt. Die Screenlayouts werden individuell mit Ihrem Logo und in Ihrer Praxisfarbe gestaltet. Auch individuelle Schriften sind möglich.

branding

Der praxisfan® präsentiert sich im Corporate Design Ihrer Praxis

 


 

praxisfan® spricht die Sprache Ihrer Patienten

Vorbereitet sind neben Deutsch 8 weitere Sprachen, in denen Sie Ihre Patienten befragen können: Englisch, Russisch, Türkisch, Niederländisch, Polnisch, Spanisch, Italienisch, Französisch. Auch damit beweisen Sie echte Patientenorientierung. Jede Sprache können Sie optional zu Ihrem praxisfan®-Paket hinzuwählen.

sprachen

Weitere Sprachen auf Anfrage.

Bookmakers bonuses with gbetting.co.uk click here

Was dauerhaft
   gut bleiben soll,
       muss fortlaufend          verbessert werden!

praxisfan® unterstützt Sie dabei.